Infusionstherapie

1. Entsäuerungsinfusion (Procain-Basen-Infusion)

Steht der menschliche Organismus unter dauerhaftem Stress, z.B. verursacht durch chronische Entzündungsreaktionen oder funktionelle Dysbalancen, kann es in Geweben zu einer chronischen Übersäuerung, einer sogenannten latenten metabolischen Gewebsazidose kommen. Diese kann eine weitere Chronifizierung von Krankheiten oder eine verzögerte Linderung von Symptomen begünstigen.

Die Procain-Basen-Infusion kombiniert ein Lokalanästhetikum sowie einen der wichtigsten körpereigenen Puffersubstanzen, Natriumbikarbonat. Im Zusammenspiel wirken diese schmerzlindernd und entsäuernd, fördern die Durchblutung und wirken sich positiv auf Leber und Bauchspeicheldrüse aus.

Anwendungsgebiete:

    • Entgiftungs- und Entsäuerungstherapie bei den meisten chronischen Krankheiten
    • Schmerztherapie bei chronischen Schmerzen
    • Rheuma- und Arthrosetherapie
    • Durchblutungsförderung
    • Chronische Hauterkrankungen
    • Vitalisierung und Anti-Aging
2. Entgiftungsinfusion (Glutathion-Therapie)

Gluthation ist ein körpereigener Stoff, welcher in jeder menschlichen Zelle vorhanden ist und hier eine entscheidende Rolle bei der Bindung freier Radikale spielt und schützt so vor oxidativem Stress. Zusätzlich benötigt der menschliche Organismus Glutathion um dem Körper die Ausscheidung toxischer Substanzen zu ermöglichen.

Einen erniedrigten Glutathionspiegel findet man beispielsweise bei chronischen Erkrankungen oder anhaltenden Erschöpfungszuständen.

Anwendungsgebiete:

    • Entgiftung (Oxidativer Stress) / Burn-out
    • unterstützend bei Krebserkrankungen
    • Entgiftung
    • Rheuma
    • Erhalt der Lebensqualität und Vitalität
3. VitaminC-Hochdosis-Infusion

Vitamin C ist ein essentieller Mikronährstoff, welcher dem Körper, durch unsere tägliche Nahrungsaufnahme, hinzugefügt werden muss. Es ist entscheidend bei der Synthese von Kollagen, erleichtert die Eisenaufnahme über den Darm und wirkt als wichtige Antioxidans, hat also eine wichtige Rolle bei der Bindung freier Radikale, welche z.B. bei chronischen Entzündungen entstehen können und senkt den bei Allergien erhöhten Histaminspiegel.

Anwendungsgebiete:

    • Immunaufbau
    • Rheuma
    • unterstützend bei Krebserkrankungen
    • Allergie
    • Abbau von Histamin
Unsere Öffnungszeiten

Mo. 9 – 14 & 16 – 19 Uhr
Di. 9 – 14 Uhr
Mi. 9 – 14 Uhr
Do. 9 - 14 Uhr & 16 – 18 Uhr
Fr. 9 – 14 Uhr
Weitere Termine nach Vereinbarung.

Wie Sie uns erreichen

Thusneldastraße 48, 50679 Köln
T—0221 76 30 05
F—0221 71 50 08 29
info@salutoveda.de