Magnetfeldtherapie

Durch die Magnetfeldtherapie ist es möglich, dem Organismus unterstützende Aktivierungsenergie von außen zukommen zu lassen, um seine eigenen Regelmechanismen und seine Selbstheilungskräfte zu stärken.

Die Elektromagnetfeldtherapie kann eine positive Wirkung auf rote Blutkörperchen und damit einen Einfluss auf Durchblutung und Kreislauf haben.

Unterstützend wirken kann es ebenso bei der Behandlung von degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates und Stoffwechselstörungen, aber auch bei Wundheilungsprozessen können mit einer Magnetfeldtherapie deutlich bessere und schnellere Erfolge erzielt.

Indikationen zur Magnetfeldtherapie sind:

• Akute Verletzungen
• Degenerative Krankheitsbilder (z.B. Wirbelsäule, Gelenke)
• Durchblutungsstörungen
• Entzündungen und Reizzustände
• Kopfschmerzen, Migräne
• Rheumatische Erkrankungen
• Schmerz
• Sportverletzungen
• Stoffwechselstörungen
• Wundheilungsstörungen

Unsere Öffnungszeiten

Mo. 9 – 14 & 16 – 19 Uhr
Di. 9 – 14 Uhr
Mi. 9 – 14 Uhr
Do. 9 - 14 Uhr & 16 – 18 Uhr
Fr. 9 – 14 Uhr
Weitere Termine nach Vereinbarung.

Wie Sie uns erreichen

Thusneldastraße 48, 50679 Köln
T—0221 76 30 05
F—0221 71 50 08 29
info@salutoveda.de